hier findest du unseren stundenplan


hatha yoga


हठ योगt


direkt zu eversports

im hatha yoga wird das gleichgewicht zwischen körper, geist und seele vor allem durch körperliche übungen (asanas), atemübungen (pranayama) und meditation angestrebt. diese kombination fördert ein verstärktes bewusstsein über den eigenen körper und die funktionsweise des geistes und hilft, eigene grenzen zu erkennen, zu akzeptieren und manchmal herauszufordern. wenn du dich aktiv darauf einlässt, körper und geist bewusst zu beobachten, können die yoga-übungen blockaden lösen und dauerhaft entspannend wirken.


yin yoga


yin


direkt zu eversports

yin yoga ist eine synthese von hatha und tao yoga und wird allgemein als eine sanfte form des yoga bezeichnet. im yin yoga werden die asanas zwischen drei und sieben minuten gehalten, um tief liegendes bindegewebe (faszien) zu lockern, muskeln, bänder und sehnen zu dehnen und somit die beweglichkeit zu erhöhen. gleichzeitig fördert yin yoga einen ruhigen, meditativen zustand und fördert somit die fähigkeit zu entspannen.


kundalini yoga


कुण्डलिनी


direkt zu eversports

kundalini yoga wird als yoga des bewusstseins und der energie bezeichnet. es lehrt die wesentlichen aspekte des yoga, deren kombination aus verhaltensregeln, asanas, pranayama, sinnesbeherrschung, konzentration und meditation dich in einen null-zustand führen, in der dein geist völlig frei ist. Das ziel des kundalini yoga ist die erweckung der kundalini und ihr aufsteigen durch die chakren, um dein bewusstsein zu erhöhen. durch kriyas und meditationen stärkst du die anbindung an deine intuition und stellst dein kreatives potential wieder her. dynamische, meditative, kräftigende, entspannende, belebende und heilende kriyas und meditationen nach yogi bhajan bilden die grundlage von kundalini yoga.


yoga für kinder & jugendliche



direkt zu eversports

in diesem kurs lernen kinder spielend yoga. mit musik, spielen, tänzen und bewegungsgeschichten werden kindgerechte asanas geübt. durch kurze entspannungssequenzen und erste meditationen lernen die kinder, wie körper, geist und seele zur ruhe kommen können. so werden von klein an motorik, körpergefühl und konzentration sowie die fähigkeit, aktiv zu entspannen, gefördert. für schulkinder wird vor allem ein ausgleich zum schulalltag geschaffen. im kinderyoga werden keine extremen haltungen eingenommen, auch werden die kinder nicht in positionen gedrückt. viel mehr lernen sie durch nachahmen der bewegungen ihren eigenen körper kennen und einschätzen. durch regelmäßiges üben und wiederholen erweitern sie ihre grenzen und haben freude, sich selbst immer neu herauszufordern.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner